Unsere eigene Wohnung

… und der lange Weg dort hin

Monat: April 2013 Seite 1 von 2

die paar Kleinigkeiten…

Wer glaubt, dass wir nun nach Unterzeichnung des Kaufvertrags nur noch warten müssen, bis die Wohnung fertig gebaut ist, der irrt. Das Finden und Zusammenstellen des richtigen Kredits war zwar schon eine Herausforderung, man muss ja schließlich die nächsten knapp 20 Jahre damit leben können.

Viel aufwändiger wird die nun folgende Rennerei zum Aussuchen aller Einrichtung. Beim Kredit war ja alles noch objektiv bewertbar, bei allen ab jetzt anstehenden Aufgaben müssen sich auch noch zwei verschiedene Geschmäcker einig werden. Angefangen beim Fußboden, der uns vermutlich mehr als 20 Jahre mit täglicher Präsenz begleiten wird, über Fliesen, Badausstattung (Waschbecken, WC, Dusche, Wanne), Türen, Küche, Lampen, diversen Extra-Spielereien wie die Digitalstromgeschichte, einer Vorrüstung im Fenster zum Einbau einer Katzenklappe, Gartenzaun und Bepflanzung bis hin zu einer Gartenhütte, die dann noch mit Terassenmöbeln, Rasenmäher, Regentonne etc. bestückt werden möchte.

Gibt es neben „Wedding-Plannern“ eigentlich auch Einzugsplaner, die einem das alles abnehmen? 😉

Nach dem Einzug brauche ich dann vermutlich erst mal 3 Monate Urlaub…

Gekauft!

Der zweite Teil des ersten Schrittes ist geschafft. Wir haben den Kaufvertrag beim Notar unterschrieben. Da nun alles in trockenen Tuechern ist, koennen wir auch Fotos vom Bauplatz zeigen und euch mitteilen, wo wir in etwas mehr als einem Jahr wohnen werden:

Der Bauplatz

Schoenbuchallee, Schoenaich Westrand – bisher ist es nur eine unscheinbare Wiese, aber bald…

Finanzierung Finale!

Es ist vorbei. Wir haben uns nun fuer einen Finanzierungspartner entschieden und die Zusage von diesem erhalten. Vielen Dank fuer die nette und kompetente Beratung an Herrn H. von der BW-Bank in Stuttgart am Feuersee.
Wir zaehlen dort wohl nun zu den Kunden, die die Produkte so drehen und wenden wie sie moechten um das Maximum herauszuholen 🙂

Waehrend der Darlehensphase konnten wir die Konditionen auf einen Mischzins von unglaublichen 1,88% druecken. Die Konditionen der Bauspardarlehensphase sind noch nicht offiziell freigegeben, aber wir werden am Ende wohl auf einen Gesamtmischzins von maximal 1,99% kommen.

Es lohnt sich also viele Produkte zu vergleichen und tilgungsfreie Zeitraeume, bereitstellungszinsfreie Zeiten, Bauspardarlehen, Sonderleistung etc. zu verhandeln, zu verschieben, zu tauschen etc.

Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis und freuen uns auf den Notarbesuch am Freitag – dann wird der Kauf endlich auch besiegelt.

Heimbus Teil 2

DigitalSTROM AllianzDas Gespraech mit dem Elektriker ist vorbei und der Gewinner steht fest: Unser neues Heim wird mit digitalSTROM ausgestattet.

Die Erweiterbarkeit und die geringeren Einstigeskosten zusammen mit dem wesentlich moderneren Ansatz und offenen Schnittstellen haben den Ausschlag gegeben.
Seid gespannt auf kommende digitalSTROM Apps aus meiner Hand und Tools rund um die Nutzung dieser Heimautomatisierung.

Finanzierung Part 5

Es war wohl doch etwas verfrueht eine Bilanz zur Finanzierung zu ziehen. Ein neuer Spieler hat das Feld betreten: Herzlich Willkommen BW-Bank.

Die Konditionen sehen sehr vielversprechend aus – die Berechnungen passen, jetzt muss noch ein persoenliches Gespraech her.

Seite 1 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén